Hadersdorf-Weidlingau

Hadersdorf-Weidlingau
n
Хадерсдорф-Вайдлингау
часть XIV района Вены [название по одноимённым населённым пунктам, вошедшим в его состав]
см. тж. Penzing

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Hadersdorf-Weidlingau" в других словарях:

  • Hadersdorf-Weidlingau — Wappen Karte Hader …   Deutsch Wikipedia

  • Friedhof Hadersdorf-Weidlingau — mit Kapelle Der Friedhof Hadersdorf Weidlingau ist ein Friedhof im 14. Wiener Gemeindebezirk Penzing. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Weidlingau — Hadersdorf Weidlingau Wappen Karte Hadersdorf Weidlingau ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Hadersdorf — ist der Name folgender Orte in Deutschland: Hadersdorf, Ortsteil der Marktgemeinde Nandlstadt, Bayern in Österreich: Hadersdorf am Kamp, Katastralgemeinde der Marktgemeinde Hadersdorf Kammern, Niederösterreich Hadersdorf, Katastralgemeinde der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hadersdorf — Hadersdorf, Dorf in Niederösterreich, Bezirksh. Hietzing Umgebung, am linken Wienufer und an der Staatsbahnlinie Wien Linz, beliebte Sommerfrische mit Cottageanlage und schönen Ausflügen in den Wiener Wald, hat ein Schloß des Freiherrn v. Laudon… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Weidlingau — Weidlingau, Dorf bei Wien, s. Hadersdorf …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schloss Hadersdorf — Schloss Laudon Das Schloss Laudon, auch Schloss Hadersdorf genannt, ist ein barockes Wasserschloss in Hadersdorf, das heute zum 14. Wiener Gemeindebezirk Penzing gehört. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Wien 14 — XIV. Wiener Gemeindebezirk Wappen Karte Name: Penzing …   Deutsch Wikipedia

  • Wien XIV — XIV. Wiener Gemeindebezirk Wappen Karte Name: Penzing …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßennamen von Wien/Penzing — Straßen in Wien I. Innere Stadt | II. Leopoldstadt | III. Landstraße | IV. Wieden | V. Margareten | VI. Mariahilf | VII.  …   Deutsch Wikipedia

  • Penzing (Wien) — Penzing 0014XIV. Wiener Gemeindebezirk Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»